X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Mwst.-Nr.: IT 02316660212
www.teamblau.com

Zollweghof, Lana/Burggrafenamt

Franz Pfeifhofer

Urkundlich wird der Zollweghof bereits im Jahr 1346 als Weingut erwähnt. Seine Weinberge erstrecken sich entlang der Südhänge der sandigen Granithügel über Lana bei Meran. Seit über zwei Jahrzehnten wird er von Familie Pfeifhofer biologisch, seit rund 10 Jahren biologisch-dynamisch nach Demeter-Richtlinien bewirtschaftet. Bis heute sind am Zollweghof die autochthonen Südtiroler Rebsorten Fraueler, Versoaln und Vernatsch im traditionellen Erziehungssystem der Pergel zu finden. Sie werden zu mineralischen Weinen mit feiner Frucht und erfrischender Säure ausgebaut und ab Hof verkauft. So ist der Weißwein Pfiffikus ein Cuvée aus Fraueler und Versoaln. Das Hauptaugenmerk Franz Pfeifhofers liegt auf den pilzwiderstandsfähigen Rebsorten. Im rund 700 Jahre alten Weinkeller entstehen daraus die fruchtigen, kräftigen Weine "Unikum" und "Bonifazius" sowie der fruchtbetonte Rosé "Granat". Die Weißweinsorte "Bronner" besticht durch ihre unverkennbare Mineralität, Frucht und angenehme Säure.

Franz Pfeifhofer

Zollweghof

Weinverkostung möglich
Biodynamischer Anbau
Max 10 Personen
geführte Hofbesichtigung
Rebfläche:
1.7 ha
Kontaktdaten:
Braunsbergerweg 15
39011 Lana
Tel +39 0473 564147, Mobil 335 5922200
Fax +39 0473 564147
franz.pfeifhofer@dnet.it

Franz Pfeifhofer

Zollweghof

Weine im Sortiment:
Wein
Wein   •  Granat Rosé
Wein   •  Unikum
Wein   •  Bonifazius
Wein   •  Pfiffikus
IGP Mitterberg Bronner *  •  Bronner
Wein   •  Swing Rosé Swing Rose
ProfilHofWeine